Jugendgruppe

In der Jugendfeuerwehr werden in erster Linie die Anwärter auf den feuerwehrtechnischen Alltag vorbereitet. Um ihr Wissen und Können unter Beweis zu stellen, werden in der Inspektion auch Wettbewerbe wie der Jugendfeuerwehrtag durchgeführt oder die Jugendlichen legen Prüfungen ab, um verschiedene Feuerwehrabzeichen zu erreichen.

Aber auch außerhalb der feuerwehrtechnischen Ausbildung werden gemeinsame Aktivitäten wie z.B. Besuch des Kletterparks oder Grillabende durchgeführt.

Beitreten zur Jugendfeuerwehr kann jeder der 12 Jahre alt ist. Außer Spaß, guter Laune und Interesse für die Feuerwehr ist nichts mitzubringen. Wir freuen uns herzlich über jedes neue Mitglied.

Ausgebildet werden die Jugendlichen von den Jugendleitern  René Zeigermann und Peter Huber betreut.